SPD Polch

18.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Mayen-Koblenz

Karin Küsel (SPD): „Wir stehen fest an der Seite der Beschäftigten des GKM“

 

Für Sozialdemokraten hat Erhalt der Arbeitsplätze oberste Priorität

 

Die Sicherung von Arbeitsplätzen im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein hat für die SPD im Landkreis oberste Priorität. „Dementsprechend habe ich mich für die Sicherung der von den Veränderungen betroffenen Arbeitsplätze eingesetzt.“, erklärt Karin Küsel, Mitglied des Kreistages. 

Dies spiegelt sich auch in den einstimmigen Beschlüssen der Gremien wider, die dazu beitragen sollen, dass alle Krankenhäuser des Gemeinschaftsklinikums und damit auch seine Beschäftigten gestärkt in die Zukunft blicken können. Die Gesellschafterversammlung wird im Frühjahr letztendlich darüber entscheiden, wie es weiter geht. Der Sozialdemokratie in Landkreis und Stadt liegt die nachhaltige Sicherung der Arbeitsplätze am Herzen. 

 
 

17.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Mayen-Koblenz

Hering hält 1.-Mai-Ansprache in Plaidt

 

Hendrik Hering, Landtagspräsident, hält Auftaktveranstaltung zur Kommunalwahl 2019

 

Wie jedes Jahr erinnern die SPD Plaidt und Mayen-Koblenz am Tag der Arbeit an den langen politischen Kampf der Arbeiterbewegung in Europa. Hierzu lädt die Sozialdemokratie im Landkreis Mayen-Koblenz interessierte Bürgerinnen und Bürger zu ihrem diesjährigen 1.-Mai-Fest, am Mittwoch, den 1. Mai 2019 ab 14:00 Uhr, in den Rauscherpark, Mühlenstraße, 56637 Plaidt, ein. In diesem Jahr wird Hendrik Hering, Präsident des Landtag Rheinland-Pfalz, die 1.-Mai-Ansprache halten. „Es freut uns sehr, dass Hendrik Hering die Zeit findet und wir ihn bei unserer Veranstaltung als Hauptredner begrüßen können“, so Hagen-Ingo Bretz, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Plaidt und Marc Ruland, MdL, Vorsitzender der SPD Mayen-Koblenz. 

 
 

08.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Mayen-Koblenz

Dr. Dieter Börsch als Vorsitzender der AG60plus der SPD MYK einstimmig wiedergewählt

 

Gut leben im Alter ist ein zentrales Thema im MYKeinander-Programm

 

Dr. Dieter Börsch ist der alte und neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft „AG60plus“ der SPD Mayen-Koblenz. Beim Parteitag in Weißenthurm wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Komplettiert wird der Vorstand von Wolfgang Bragard als Stellvertreter, von Dieter Kürschner als Schriftführer und den Beisitzern Elke Bragard-Plenker, Oskar Dreiser, Helga Hartzmann, Heinrich Krebs, Anne Kürschner, Rainer Mohr, Karl Nachtsheim und Karl-Heinz Ramscheid.

 
 

02.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Maifeld

Maifeld-SPD:  Keine Plakatierung in den Orten zur Kommunalwahl

 

 

Auf seiner jüngsten Sitzung hat der Vorstand der Maifeld-SPD unter Leitung von Maximilian Mumm (Bürgermeister VG) beschlossen, dass zur Kommunalwahl 2019 in Bezug auf die Wahl zum Verbandsgemeinderat keine Plakatierung in den Städten und Orten des Maifeldes stattfinden wird. 

 
 

02.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Maifeld

Maifeld-SPD: Stark machen für Umweltschutz und Renaturierung

 

 

Mit den Themen Umweltschutz und Renaturierung beschäftigte sich der Vorstand in seiner jüngsten Sitzung. Für die kommende Periode des Verbandsgemeinderates nach der anstehenden 

Kommunalwahl hatte sich der Vorstand in seinem Wahlprogramm dieser Themen erneut angenommen.

 
 

02.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Maifeld

SPD-Maifeld nominiert Kreistagskandidaten für 2019

 

 

Bewährte und neue Kandidaten stellen sich vor

 
 

02.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Maifeld

Straßenausbaubeiträge Thema im Vorstand der Maifeld-SPD

 

 

Ein viel diskutiertes Thema erreichte nun auch den Vorstand der Maifeld-SPD. In seiner jüngsten Sitzung hatten Mitglieder des Vorstandes Maximilian Mumm als Vorsitzenden gebeten, Auskünfte zu diesem Thema zu geben. 

 
 

02.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Maifeld

SPD-Maifeld gratuliert Rita Hirsch zum Wappenteller

 
 
 

02.04.2019 in Pressemitteilung von SPD Maifeld

Mumm bleibt einstimmig Vorsitzender der SPD-Maifeld

 

 

Vorstand und Vorsitzenden gewählt

 
 

28.03.2019 in Pressemitteilung von SPD Mayen-Koblenz

SPD: 135.000 Euro für „Digitale Schulen“ 

 

SPD-Kreistagsfraktion setzt Änderung im Haushalt durch – Schulen im Landkreis besser für digitale Zukunft gerüstet

 

Auf Antrag der SPD-Kreistagsfraktion wurde in jüngster Sitzung von Schulträger- und Kreisausschuss sowie Kreistag über den Sachstand der Digitalisierung an Schulen im Landkreis beraten. Dabei wurden auf Initiative der SPD mehr finanzielle Mittel hierfür zur Verfügung gestellt.