Header-Bild

SPD Polch

Anträge und Anfragen

Antrag zum Nutzungskonzept "Altes Krankenhaus"

Die SPD Polch hat deshalb einen Antrag formuliert, der aus Kostengründen lediglich die Erhaltung und Sanierung der denkmalgeschützten Gebäudeteile vorsieht. Um eine möglichst hohe Förderung zu erreichen, sollen hier Gemeindebedarfs- und Folgeeinrichtungen untergebracht werden. Dies sind z. B. Kindergärten, Altenpflegeheime, Sporthallen, Schwimmbäder, Parkanlagen (soweit sie nicht zur Erschließung rechnen), Museen, Bibliotheken, Stadthallen, öffentliche Verwaltungsgebäude. Nutzungen, bei denen die Stadt Mieteinnahmen erzielt, werden nicht gefördert. „Wir denken dabei unter anderem an den Musikverein, den Jugendtreff, die VHS, aber auch an Räume für die Bevölkerung“, führte der stellvertretende Vorsitzende der SPD Stephan Mayer aus. Für die im Alten Krankenhaus derzeit angesiedelten Organisationen möchte die SPD im Bereich, der durch den Abbruch des Anbaus entsteht, Flächen zur Bebauung anbieten. Die Stadt Polch sieht sie hier als Investor nicht in der Verantwortung.

Der Antrag im Wortlaut.